WERKZEUGE FÜR MÜNDLICHE KORPORA

EXMARaLDA

EXMARaLDA ist ein System für das computergestützte Arbeiten mit mündlichen Korpora.

Read More →
Partitur Editor

Der EXMARaLDA Partitur-Editor ist ein Werkzeug zum Transkribieren und Annotieren von digitalem Audio und Video.

Read More →
Corpus-Manager (Coma)

Der EXMARaLDA Corpus-Manager (Coma) ist ein Werkzeug, um Korpora mit ihren Transkriptionen und Aufnahmen zu verwalten und durch Metadaten zu beschreiben.

Read More →
EXAKT

EXAKT (“EXMARaLDA Analyse- und Konkordanztool”) ist das Suchwerkzeug für EXMARaLDA-Korpora.

Read More →
Sextant

Sextant ist ein Werkzeug, um Feature-Structure-basierte Standoff-Annotationen für segmentierte EXMARaLDA-Transkriptionen zu erzeugen und zu verwalten.

Read More →
TEI Drop

TEI Drop ist ein Werkzeug, mit dem sich einfach TEI-konforme Dateien aus anderen gängigen Transkriptionsformaten erstellen lassen

Read More →

Neuigkeiten

Neue Funktionen für EXMARaLDA

Dank der Nutzer unserer Preview-Versionen, deren Wünschen und Dutzenden Verbesserungsvorschlägen, hat das EXMARaLDA-Entwicklerteam in den letzten zwei Jahren eine Reihe neuer Funktionalitäten in die Werkzeuge von EXMARaLDA integriert.
(mehr…)

Quellcode auf GitHub


Der EXMARaLDA-Quellcode ist von SourceForge nach GitHub umgezogen

EXMARaLDA Schulung 27.11.2015 an der Universität Hamburg

(mehr…)

DDR-Korpus in der neuen Version der DGD

logo_dgdDie neue Version der Datenbank für Gesprochenes Deutsch enthält neben einigen Funktionserweiterungen als neue Daten das Korpus “Deutsche Mundarten: DDR”.

EXMARaLDA Schulung 29.05.2015

(mehr…)

DFG Handreichungen zur Arbeit mit Korpora

dfg_neu

Als Ergebnis zweier Roundtables zur Arbeit mit mündlichen und schriftlichen Korpora bei der DFG in den Jahren 2012 und 2013 sind Empfehlungen zu datentechnischen Standards und Tools sowie Informationen zu rechtlichen Aspekten bei der Handhabung von Sprachkorpora entstanden.

(mehr…)

EXMARaLDA-Website im neuen Design

Seit heute präsentiert sich die EXMARaLDA-Website in einem neuen Design. Wir haben die alten Inhalte etwas ausgemistet und schon ein paar neue eingestellt. Für etwaige Probleme in der Übergangszeit bitten wir um Verständnis. Bitte schreiben Sie uns gerne eine Nachricht, wenn Sie einen Fehler entdecken.

Version 2.3 der DGD online

logo_dgdDie neue Version der Datenbank für Gesprochenes Deutsch enthält neben einigen Funktionserweiterungen als neue Daten das Berliner Wendekorpus und ein Korpus zum Australiendeutschen aus dem Nachlass von Michael Clyne.